Gemeindekooperation HansBergLand
Projekt Gemeindekooperation HansBergLand - Landschaftsbild / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn der Region "Hansbergland" im oberösterreichischen Mühlviertel haben sich sieben Gemeinden für einen ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz einer Gemeindekooperation entschieden.

Mit der „Lokalen Agenda 21 mit Gemeindevernetzung“ haben die Gemeinden der „Region Hansbergland“, Auberg, Niederwaldkirchen, St. Johann am Wimberg, St. Peter am Wimberg, St. Ulrich im Mühlkreis und St. Veit im Mühlkreis sowie die Gemeinde Herzogsdorf ein zukunftsweisendes Modell zur nachhaltigen Entwicklung in den Gemeinden und in der Region geschaffen. Für die erfolgreiche, regionale Umsetzung der „Lokalen Agenda 21“ wird ein zeitgemäßes Management als Erfolgsfaktor angesehen.

Mit dem Projekt „Gemeindekooperation in der Region Hansbergland“ werden folgende Ziele angestrebt:
IVM Pfeil - gold
 
eine rationale, sparsame Verwaltung, bei gleichzeitig hoher Dienstleistungsqualität für die BürgerInnen
IVM Pfeil - gold
 
Zusammenlegung von Dienstleistungseinrichtungen, wenn deren Leistungen dadurch effizienter erbracht werden können, ohne dass die Dienstleistungsqualität gefährdet wird
IVM Pfeil - gold
 
Kostensenkung durch sonstige Maßnahmen, wie zum Beispiel „gemeinsamer Einkauf“
 
Unter anderem wurde die Gemeindekooperation n folgenden Bereichen unterstützt:
IVM Pfeil - goldLeistungsorientierte Zeiterfassung
IVM Pfeil - goldAnalyse der Rechnungsabschlüsse
IVM Pfeil - goldZusammenführung Finanzkennzahlen und Zeiterfassung
IVM Pfeil - goldGemeinsame Lohnverrechnung
IVM Pfeil - goldZentraler Einkauf
IVM Pfeil - goldBauhof
IVM Pfeil - goldBackoffice
  • Landschaftlich reizvoll - die Region rund um die Gemeindekooperation HansBergLand
  • Die Regionszeitung der Gemeindekooperation HansBergLand
  • Landschaftlich reizvoll - die Region rund um die Gemeindekooperation HansBergLand
  • Zeiterfassungsmaske - Gemeindekooperation HansBergLand
  • Beispielbericht - Gemeindekooperation HansBergLand
Buchempfehlung
E-Government - Konzepte, Modelle und Erfahrungen
Messung und Verbesserung des Mehrwertes von öffentlichen IT-Investitionen