Mag.a Eva-Maria Furtner, B.A.
Business Intelligence – Data Warehousing
SAP BI Reporting
SAP BI Planung
SAP Architekturmanagement
IT-Strategie & IT-Architektur
BERUFLICHER WERDEGANG
  • 2014 – heute: Lehrbeauftragung für Strategisches Management mit SAP BW (Universität Innsbruck)
  • 2013 – heute: Organisatorische Leitung und Lehrbeauftragung für Universitätskurs SAP TERP10 (Universität Innsbruck)
  • 2012 – heute: Consultant (IVM Institut für Verwaltungsmanagement GmbH)
AUSBILDUNG
  • Diplomstudium Wirtschaftspädagogik an der Universität Innsbruck
  • Bachelorstudium „Management, Communication & IT“ am Management Center Innsbruck
WEITERBILDUNG
  • SAP BW Schulungen (SAP)
  • SAP-BO Schulungen (SAP)
  • SAP-ERP Schulungen (SAP)
  • TERP10 – SAP Certified Business Associate (Universität Innsbruck / SAP)
PUBLIKATIONEN
  • Furtner, Promberger, Schlager-Weidinger, Wildhölzl: Impacts of SAP HANA on business intelligence (BI) strategy formulation. Springer Verlag, 2016
  • Decarli, Furtner, Promberger, Schlager-Weidinger: Anforderungen an eine zeitgemäße IT-Strategie und –Architektur einer Stadtverwaltung Gegenwärtige gesellschaftliche, technische und betriebswirtschaftliche Einflüsse auf Städte und Kommunen. Lehr- und Forschungsbereich für Verwaltungsmanagement, E-Government & Public Governance der Universität Innsbruck und Institut für Public Management (Europäische Akademie Bozen), 2015
PERSÖNLICHE INTERESSEN 
  • Pferdesport, Tanzen, Kultur
Kontakt
0043 (0)512 572464-22
Buchempfehlung
E-Government - Konzepte, Modelle und Erfahrungen
Messung und Verbesserung des Mehrwertes von öffentlichen IT-Investitionen