vorgehensmodelle

Entwicklung von Vorgehensmodellen – Implementierungen von Systemen als auch organisatorische Entwicklungsprojekte sollen erfolgreich sein. Daher sind methodische fundierte Vorgehensmodelle essentiell. Sie helfen, das Ziel im Auge zu behalten, indem sie die Schritte bis zur Realisierung aufzeigen.

Unsere Vorgehensmodelle orientieren sich an dem aktuellen wissenschaftlichen Stand. Diese Vorgehensmodelle adaptieren wir an Ihre Organisation, damit Sie den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen.

Wir erstellen beispielsweisen ein Vorgehensmodell für eine Softwareimplementierung, um vom gegenwärtigen Stand zu einem zukünftigen Zielzustand zu gelangen. Dabei wägen wir ab, ob eine stufenweise Implementierung gewählt (beispielsweise aufgrund des Reifegrads der Software) oder eine direkte Implementierung der gewünschten Systemlandschaft durchgeführt werden soll. Angepasst an Ihre Ausgangssituation, welche neben dem technologischen Status Quo insbesondere die Organisation und den Reifegrad der Technologien im Blick hat, entwerfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Weg hin zu einer homogenen und für Sie adäquaten Softwarelandschaft.

Im Bereich der Softwareentwicklung unterstützen wir Sie bei der Strukturierung von agilen Projekten, sodass am Ende nicht nur das Projektbudget agil ist. Auch im Prototyping unterstützen wir Sie beispielsweise mit dualen Vorgehensmodellen, wenn sich sowohl Organisation als auch die technologische Lösung weiterentwickeln sollen.

Bereits vorhandene Steuerungsansätze (welche wir auch gerne mit Ihnen weiterentwickeln) überführen wir mittels Vorgehensmodellen in Lösungsportfolios. Damit diese umsetzbar sind, berücksichtigen wir die Komponenten Inhalt, Technik und insbesondere Organisation und entwickeln diese miteinander weiter. So wie ein Haus ein solides Fundament und mehrere Wände/Säulen haben muss, benötigt eine wirkungsvolle Weiterentwicklung eines Steuerungsmodells die drei Säulen, da diese gemeinsam auf einem tragfähigen Fundament gebaut werden müssen.

Insbesondere komplexe Projekte und Programme (Multiprojekte) bedürfen eines standardisierten Vorgehens, um alle handelnden Akteure miteinzubeziehen und einen gemeinsamen Weg aufzuzeigen. Neben den Umsetzungen und inhaltlichen Entwicklungen empfehlen wir ein fundiertes Change Management. Dies ist dazu da, damit Ihre Teammitglieder sowie Stakeholder mit Ihnen im Boot bleiben und gemeinsam in dieselbe Richtung rudern. Projekte sind meist unsicher, beschäftigen sich mit der Zukunft und es ist vorherzusehen, dass im Laufe des Projektes neue Erkenntnisse gewonnen werden. Daher strukturieren wir gemeinsame Projekte oftmals in zwei Phasen, um das entwickelte Lösungsportfolio (sowie deren Proof of Concepts) vor der Umsetzung nochmals gesamthaft zu beurteilen und abzunehmen.

Leistungsinhalte

  • Entwicklung von Vorgehensmodellen
  • Einbindung der Universität als wissenschaftlicher Träger
  • Gemeinsame Umsetzung in Projekten (von Forschungsprojekten bis Beratungsprojekte)
  • Laufende Evaluierung mit Projektpartnern
  • Laufende Weiterentwicklung basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

 

Auszug Referenzen

 

Putzmeister Holding GmbH                                    ENGEL Austria           

 

Weitere Leistungen im Beratungsfeld Forschung & Entwicklung