haushaltkonsolidierung

Beratung für Haushaltskonsolidierung – Die Folgen von COVID-19 setzen viele Verwaltungen finanziell unter Druck. Daher und wegen eines generellen Sparzwangs in der öffentlichen Verwaltung besteht die Notwendigkeit, die Entwicklung der Budgets kritisch zu betrachten und Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Die intelligente Haushaltsanalyse (Beratung für Haushaltskonsolidierung) für einen zukünftigen finanziellen Spielraum

Aufgrund des sich verringerten finanziellen Spielraums gewinnen neben der Kenntnis über die eigene finanzielle Lage zukunftsgerichtete Analysen der Finanzdaten und flexible Prognosen zunehmend an Bedeutung.

Der durch die Institut für Verwaltungsmanagement GmbH entwickelte Szenarienrechner ermöglicht es, globale Maßnahmen und zielgerichtete Szenarien zu entwickeln und die Auswirkungen auf den Haushalt der Landesverwaltung zu simulieren.

In vier Schritten zum dynamischen Szenario

In einem ersten Schritt erfolgt die Analyse der Haushaltsstrukturdaten. Im Zuge dessen werden auch politische Zuständigkeiten dargestellt sowie die Beeinflussbarkeit berücksichtigt.

Zur Verfügung stehende Länder- und Gemeindedaten werden ebenso mit eingearbeitet. Somit wird ein objektiver Blick auf die eigene Finanzlage ermöglicht. Dabei gibt ein genauer Vergleich von relevanten Haushaltsgruppen Aufschluss über die einsparungsrelevanten Bereiche.

im dritten Schritt überführen wir gemeinsam mit Ihnen gewonnene Erkenntnisse in globale Maßnahmen. Um die Erreichbarkeit von definierten finanziellen Zielen darzustellen, werden diese monetär bewertet. Das dynamische Simulationstool ermöglicht es, Maßnahmen zu bündeln und verschiedene Szenarien zu berechnen. Dabei berücksichtigen wir finanziell relevante Ereignisse bereits in der Beratung Haushaltskonsolidierung (z.B.: COVID-19).

In einem letzten Schritt werden die Erkenntnisse zielgruppenorientiert aufbereitet und können als Basis für die Innen- und Außenkommunikation verwendet werden.

Leistungsinhalte

  • Analyse der Haushaltsdaten inkl. Planrechnung und gemeinsame Ermittlung des beeinflussbaren Budgets
  • Ausarbeitung von Konsolidierungsmaßnahmen und Berechnung der monetären Auswirkungen
  • Ermöglichung von flexiblen Analysemöglichkeiten zur Qualifizierung von Maßnahmenkombinationen und Einarbeitung in die Simulationsrechnung
  • Ausarbeitung eines Konzepts für die Innen- und Außenkommunikation

 

Auszug Referenzen

 

 

Ansprechpartner

Weitere Leistungen im Beratungsfeld Strategie